Diodenlaser



Der Laser ist ein pures Licht, das Energie abgibt. 

Das Haar nimmt diese Energie auf und leitet sie bis zu den Haarwurzeln weiter, die für das Haarwachstum verantwortlich sind. Diese werden zerstört, so dass sie nicht wieder nachwachsen.

Für die dauerhafte Haarentfernung werden in der Regel mehrere Sitzungen benötigt. 

Innerhalb von 3 Wochen nach der Behandlung fallen vorerst fast alle Haare aus, wachsen jedoch zu ca. 80% wieder nach.

Nach der dritten und vierten Behandlung habt Ihr mehr Haare als je zu vor: Dies, weil bei der ersten Behandlung die ruhenden Haarfollikel zum Ausbrechen aktiviert wurden. Nun sind diese auch in der Wachstumsphase und können direkt mit behandelt werden, sodass die Gefahr dass nach Jahren wieder Haare ausbrechen viel geringer ist 

Nach Abschluss der gesamten Behandlung, ist es ratsam die Behandlung zur Auffrischung Ix im Jahr zu wiederholen.

Preise

Gesicht

Oberlippe………………………………..…27,-
Kinn…………………………………….….……27,-
Koteletten………………….….……....…27,-
Bartkontur……………………....….…...35,-
Hals………………………………………...….39,-
Gesicht komplett………………….…62,-

Oberkörper

Achseln……………….…….….…..….….47,-

Unterarme……………………………...69,-

Unterarme inkl. Hände………...81,-

Oberarme………………………...…..…69,-

Hände……………………………….………35,-

Arme inkl. Hände……..……….....119,-

Schultern…………………………….,….49,-

Nacken………………………….…..….….39,-

Mittelkörper

Rücken unten…………………………59,-

Rücken,Schultern,Nacken…..119,-

Brust………………………………………...62,-

Bauch……………………………………....62,-

Brust und Bauch………………….109,-

Bauchnabel Linie…………………..29,-

Unterkörper

Intim inkl. Bikini…………….……...65,-

Bikini…………………………………….….44,-

Pofalte…………………………….…..…. 34,-

Gesäß…………………………………....…65,-

Unterschenkel…………………..…...81,-

Unterschenkel inkl. Füße…….99,-

Oberschenkel…………………………89,-

Füße………………………………………....28,-

Beine komplett…………….….……150,-

Beine komplett inkl. Füße…..166,-


Ganzkörper…………………………….399,-


Diodenlaser VS. IPL

Beide Technologien basieren auf reinem, rotwelligen Licht, jedoch unterscheidet sie die Wellenlänge. Beim Diodenlaser ist die Wellenlänge (808 nm) festgelegt, bei einem IPL-Gerät wird ein breites Wellenspektrum abgegeben. Beide Systeme können eine dauerhafte Haarentfernung erzielen, allerdings bietet ein Diodenlaser ein schnelleres und besseres Ergebnis, da das Licht gebündelt ist und gezielt in die Haare geht. Die Behandlung mit IPL erfolgt durch gesteuertes Licht und daher sind mehrere Sitzungen notwendig.



VOR DER BEHANDLUNG 

 

4 Wochen vor der Behandlung kein 
Sonnenbad oder Solarium besuchen. Je heller die Haut, desto effektiver ist die Behandlung. 
 
6 Wochen vor der Behandlung die Haare weder zupfen, epilieren noch wachsen, nur rasieren ist erlaubt.

24 - 36 Stunden vor der Behandlung die behandelten Stellen rasieren.
 
Am Tag der Behandlung auf Deo, Cremes und Make-up verzichten.

NACH DER BEHANDLUNG 


4 Wochen nach der Behandlung kein 
Sonnenbad oder Solarium besuchen. 

24 Stunden nach der Behandlung keine Sauna und kein Schwimmbad.

24 Stunden nach der Behandlung keine parfümierten
Kosmetikprodukte auf die behandelten Stellen auftragen.



Kontraindikationen


  •  Schwangerschaft
  •  Diabetiker oder die Einnahme von Johanniskraut, Kortison, Antibiotika
  •  Lichtkrankheiten / Lichtallergie
  •  Hautkrebs
  •  Kortison Therapie

Tattos / PMU


Behandlungen an/auf Tattoos, an/auf Bemalungen (z.B. Henna) oder Permanent-Make-Up & Microblading sind verboten. Dies gilt für alle derzeit bekannte Tätowierungsverfahren, die Farbe in/auf die Haut bringen. Das Gerät erkennt Haar & Haut anhand der Pigmentierung des Farbstoffes Melanin. Da der Laser das Haarpigment vom Farbpigment (Tätowierung) nicht unterscheiden kann, besteht die Gefahr von Verbrennungen, somit die Entstehung von Narben.